• Schriftgröße

Schulen und Kitas

Nutzen Sie das Museum als außerschulischen Lernort! In Führungen und Workshops, die an den Inhalt der Lehrpläne angepasst sind, erleben Schulklassen Kunst und Geschichte anschaulich und altersgerecht. Auch für Kita-Gruppen und Hortgruppen bieten wir altersgerechte Vermittlungsformate an.

Kita-Gruppen und Horte

An einem einzelnen Termin oder mehreren wöchentlich stattfindenden Terminen lernen die Kinder spielerisch und unter Anleitung erfahrener Museumspädagoginnen die Stadtgeschichte und das Museum kennen. Was ist ein Museum eigentlich? Woher kommen die Ausstellungsstücke? Wie arbeitet ein Maler, ein Bildhauer oder ein Modedesigner? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die Kinder auf den Grund.

Schulklassen

Im Stadtmuseum Simeonstift erleben Schulklassen auf anregende Weise und mit viel Spaß die Stadtgeschichte von Trier und die Epochen der Kunstgeschichte. Finden Sie in unserem Themenkatalog die geeignete Führung, gerne passen wir die Führungsthemen auch an den Lehrplan an. Zu den Rundgängen gibt es thematische Workshops.

Musammel®

Im Stadtmuseum Simeonstift erleben Schulklassen auf anregende Weise und mit viel Spaß die Stadtgeschichte von Trier und die Epochen der Kunstgeschichte. Finden Sie in unserem Themenkatalog die geeignete Führung, gerne passen wir die Führungsthemen auch an den Lehrplan an. Zu den Rundgängen gibt es thematische Workshops.

Museumskoffer

Zur Vorbereitung eines Museumsbesuchs mit Kindergartengruppen oder Grundschülern hat das Stadtmuseum Simeonstift Trier einen so genannten „Museumskoffer“ entwickelt. Er stellt Lehr- und Erziehungskräften eine didaktisch aufbereitete, leicht zu transportierende Materialsammlung für den Unterricht zur Verfügung.

Schüler führen Schüler

Am besten lernt es sich, wenn man Themen und Inhalte selbst erarbeitet. Mit unseren Materialien können Schüler ihren Mitschülern verschiedene Themen anschaulich machen. Hierzu bieten wir vorbereitetes Material an, mit dem die Schüler Informationen zum Thema sammeln und aufarbeiten können.

Anhand ausgewählter Exponate und der Informationen innerhalb der Dauerausstellung können Schüler einzelne Themen bearbeiten und sie später präsentieren. 

DaF- und Integrationskurse

DaF- und Integrationskurse sind herzlich eingeladen, das Museum im Rahmen des Unterrichtes zu besuchen und die Möglichkeiten bieten, die Stadtgeschichte in lebendiger Form anhand anschaulicher Objekte und einmaliger Kunstwerke in den Ausstellungsräumen kennen zu lernen. Viele Objekte in den Museen bieten ausreichend Gesprächs- und Diskussionsstoff für alle Altersstufen.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Für Schulklassen und Kita-Gruppen gelten vergünstigte Eintrittspreise. Zudem können wir aufgrund der großzügigen Förderung durch die Sparkasse Trier und die Nikolaus Koch Stiftung Führungen und Workshops für Schulklassen und Kita-/Hort-Gruppen aus Trier und dem Landkreis Trier-Saarburg kostenlos anbieten.