• Schriftgröße

Familien

Verbringen Sie eine besondere gemeinsame Zeit mit Ihren Liebsten. Im Museum bieten wir regelmäßig Formate für Familien an, bei denen Kindern mit Ihren Eltern oder Großeltern das Museum entdecken und selbst kreativ tätig werden können.

Babytreff im Museum

Wer winkt da aus der Porta? Wer schippert über die Mosel? Was macht die Maus im Dreikönigshaus?
Auf großen, weichen Krabbeldecken können 1-2-Jährige mit Liedern, Geschichten und einfachsten Spielideen auf ihre erste Entdeckungsreise durch Trier gehen. Der Kurs wird ergänzt durch gemeinsame Rundgänge und
Spaziergänge im Museum und der Stadt. Bitte bringen Sie Kinderwagen oder Tragevorrichtungen mit.

Elternzeit-Führungen

Wer trotz kleinem Kind nicht auf seinen Kunstgenuss verzichten möchte, ist im Stadtmuseum Simeonstift Trier herzlich willkommen. Spezielle Führungen, zu denen Babys mitgenommen werden können, sind auf die Bedürfnisse der Kleinsten ausgerichtet. Kurze Pausen zum Füttern und Wickeln sind möglich und das Verständnis der anderen Eltern ist Ihnen sicher.

Familienführungen

An jedem ersten Sonntag im Monat findet um 14 Uhr eine Familienführung statt. Der Eintritt beträgt – wie an jedem ersten Sonntag im Monat – nur einen Euro (Kinder bis 10 Jahre: frei). Jeden Monat wird ein anderes Thema der Stadt- und Kunstgeschichte kindgerecht vermittelt.

Kreativatelier: Design it Yourself!

Trier wurde lange Zeit als Stadt der schönen Dinge bezeichnet. In dieser Tradition bieten wir monatlich ein Kreativatelier für Kinder, Familien und Erwachsene an, bei dem Grundlagen in Design- und Kunsthandwerkstechniken vermittelt werden.

Familienangebote für den Museumsbesuch

Der Besuch im Museum wird für Kinder umso spannender, wenn sie sich auf eigene Faust bewegen und selbst Entdeckungen machen können. Hierfür haben wir verschiedene Angebote ausgearbeitet, mit denen der Besuch im Simeonstift zu einem besonderen Erlebnis wird – von der Museumstasche bis zur Rallye. Unsere Kollegen an der Museumskasse beraten Sie gerne!