• Schriftgröße

Schulklassen

Lernen im Museum

Nutzen Sie das Museum als außerschulischen Lernort! Geschultes Personal vermittelt Ihren Schülerinnen und Schülern historische und künstlerische Inhalte anschaulich anhand der Sammlung des Museums. Sie können aus einem breiten Themenspektrum wählen, die Vermittlung wird jeweils an die Schulart und Stufe angepasst. Selbstverständlich können wir auch Themen anbieten, die an aktuelle Schwerpunkte Ihres Unterrichts oder den Lehrplan angepasst sind. Sprechen Sie uns gerne an!

Die Führungen dauern in der Regel 45-60 Minuten und können mit einem passenden Workshop kombiniert werden. Die Kosten für Führungen betragen € 2,- pro Schüler, für Führungen mit Workshop € 3,50. Für Schulklassen aus Trier und dem Landkreis Trier-Saarburg können wir die Angebote dank der Förderung durch die Sparkasse Trier kostenlos anbieten.

Eine Auswahl an beliebten Themen für Schulklassen finden Sie hier:

  • Stadtgeschichte im Stadtmuseum – Führung durch die stadtgeschichtliche Dauerausstellung
  • Mit 10 Sachen durch die Stadtgeschichte – Führung durch die stadtgeschichtliche Dauerausstellung
  • 2000 Jahre Stadtentwicklung – Von der römischen Stadt ins 21. Jahrhundert
  • Leben mit der Antike – Zum Fortleben der antiken Denkmäler der Stadt Trier im Mittelalter und in der Neuzeit (kann mit einer Besichtigung der Porta Nigra kombiniert werden)
  • Trier im Mittelalter – Streit zwischen den Trierer Bürgern und den Trierer Erzbischöfen
  • Gesta Treverorum – Traditionen und Legenden der Trierer Stadtgeschichte
  • Trier zur Zeit des Barock – Glanz am kurfürstlichen Hof
  • Napoleon in Trier – Eine historische Persönlichkeit im Stadtmuseum
  • Vom Römertor zum Museum – Die Architektur der Porta Nigra und des Simeonstifts
  • Kirche, Tempel, Synagoge – Religiöses Leben in Trier damals und heute
  • Trier unterm Hakenkreuz – Zweiter Weltkrieg, Nachkriegszeit und Gegenwart
  • Kunstgeschichte als Motivgeschichte I. – Der Schönsten einen Apfel: Geschichten aus der antiken Götterwelt
  • Kunstgeschichte als Motivgeschichte II. – Hinaus ins Grüne: Beispiele der Landschaftsmalerei im Stadtmuseum
  • Kunstgeschichte als Motivgeschichte III. – Auf den Spuren der Trierer Künstler

Über die Führungen und Workshops hinaus bieten wir auch Programme für Projekttage an, bei denen ein Thema vertieft bearbeitet wird. Die Themen können individuell abgestimmt werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Ganztagsbetreuung an Schulen eine Museums-AG am Nachmittag anzubieten.