• Schriftgröße

Willkommen im Stadtmuseum Simeonstift Trier!

Wir freuen und auf Ihren Besuch im Herzen der Stadt Trier und wünschen Ihnen einen wunderbare Zeit bei uns im Stadtmuseum.

  • Eine Gemäldegalerie für Trier

    23. Januar 2022 | 14 Uhr | Eintritt frei Führung mit Gebärdensprachdolmetscher Michael Schmauder-Reichert Mit der Ausstellung „Eine Gemäldegalerie für Trier“ zeigt das Stadtmuseum eine Auswahl besonderer Kunstschätze aus der eigenen Sammlung. Mythologische Szenen, herrschaftliche Gemälde des Kurfürstenhofs, eindrucksvolle Bürgerporträts und Landschaften in frühmodernem Stil geben einen Einblick in den exquisiten Bestand des Simeonstifts zur […]

    Zur Veranstaltung

Veranstaltungen für Erwachsene

Das Stadtmuseum Simeonstift bietet zahlreiche Angebote für Menschen, die interessiert an Kunst, Kultur und Stadtgeschichte sind – von Krabbelkindern bis zu Senioren. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Angebote.

Sonderausstellung:

Eine Gemäldegalerie für Trier

Mit der Gemäldegalerie präsentiert das Stadtmuseum Simeonstift Trier ausgewählte Glanzstücke seiner Sammlung: Mit einem Schwerpunkt auf dem 18. und 19. Jahrhundert zeigt die Ausstellung einen Querschnitt der Sammlungsgeschichte, die eng mit den Geschicken der Stadt und ihren prägenden Persönlichkeiten verwoben ist. Die Sonderschau ist vom 10. Oktober 2021 bis 24. April 2022 im Neubau des Museums zu sehen.

  • Kunterbunt

    28. Januar bis 18. Februar 2022 | 15 Uhr | 20 € Malen, Basteln und Kleben für Kinder ab 3 Jahre Thema: Stein auf Stein – Bauen und Konstruieren mit Holz „Kunterbunt“ ist das Programm für junge Kunstentdecker im Stadtmuseum Simeonstift. Dieses Mal wird dabei richtig gewerkelt: „Stein auf Stein – Bauen und Konstruieren mit […]

    Zur Veranstaltung

Veranstaltungen für Kinder

Junge Besucher sind bei uns nicht nur besonders willkommen, wir bieten auch maßgeschneiderte Angebote für alle Altersgruppen an – vom Baby bis zum Teenager. Finden Sie in unserer Übersicht das passende Angebot, sowohl für Führungen und Workshops als auch für den individuellen Museumsbesuch.

Sonderausstellung:

O Tannenbaum

Eine Gurke am Weihnachtsbaum, Würstchen mit Kartoffelsalat oder ein Lama im Krippchen – so unterschiedlich sind die Bräuche, mit denen Christen auf der ganzen Welt Weihnachten feiern. Über Jahrhunderte hat sich das heutige Weihnachtsfest aus vielen verschiedenen Traditionen entwickelt. Mit der ersten eigens für Kinder und Familien konzipierten Ausstellung „O Tannenbaum“ lädt das Stadtmuseum Simeonstift vom 5. Dezember bis 23. Januar zu einem generationenübergreifenden Streifzug durch die Kulturgeschichte der Weihnachtstraditionen ein.

Barrierefreiheit

Auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft ist es Aufgabe der Museen, diese Teilhabe zu ermöglichen. Wir im Stadtmuseum Simeonstift Trier beschäftigen uns aktiv mit den Themen Barrierefreiheit in Hinblick auf eine sich verändernde Gesellschaft. Dabei versuchen wir möglichst viele Besuchergruppen einzubeziehen und spezielle barrierefreie Angebote zu entwickeln.

Veranstaltungen für Familien

Verbringen Sie eine besondere gemeinsame Zeit mit Ihren Liebsten. Im Museum bieten wir regelmäßig Formate für Familien an, bei denen Kindern mit Ihren Eltern oder Großeltern das Museum entdecken und selbst kreativ tätig werden können.

Sonderausstellung:

Die Schenkung Hermes

Mit dieser Ausstellung würdigt das Museum einen seiner bedeutendsten Mäzene: Der Trierer Richter und Gerichtspräsident Johann Peter Job Hermes übereignete 1830/31 seiner Heimatstadt eine umfangreiche Sammlung von Gemälden, Glaserzeugnissen, Alabasterreliefs und kunstgewerblichen Objekten. Mit dieser Schenkung legte er den Grundstock für die Sammlung des heutigen Stadtmuseums Simeonstift.