• Schriftgröße

Presseinfo “Faszination Jugendstil. Dekorative Keramik der Servais-Werke Ehrang”

Mit der Gemäldegalerie präsentiert das Stadtmuseum Simeonstift Trier ausgewählte Glanzstücke seiner Sammlung: Mit einem Schwerpunkt auf dem 18. und 19. Jahrhundert zeigt die Ausstellung einen Querschnitt der Sammlungsgeschichte, die eng mit den Geschicken der Stadt und ihren prägenden Persönlichkeiten verwoben ist. Die Sonderschau ist vom 10. Oktober 2021 bis 24. April 2022 im Neubau des Museums zu sehen.

Mit diesen Vasen fing alles an

Jugendstilvasen mit Verlaufsglasur
1902
Keramik
Vereinigte Servais Werke AG Ehrang
© Stadtmuseum Simeonstift Trier

Die Jardinière

Die Jardinière, eine zeittypische Schale für
Blumengestecke, ist eins der außergewöhnlichsten
Stücke der Servais-Sammlung.
© Stadtmuseum Simeonstift Trier

Bauer mit Kuh

Die Kleinplastiken der Servais-Werke faszinieren noch
heute durch ihre außergewöhnlichen Glasuren.
© Stadtmuseum Simeonstift Trier

Klassische Jugendstil-Motive

Die Fliesen der Servais-Werke waren international
gefragt.
© Stadtmuseum Simeonstift Trier

Paul Servais

Paul Servais
Mitbegründer der Keramikwerke in Ehrang
© Stadtmuseum Simeonstift Trier